Entspannungspädagoge

Webinar (Online-Ausbildung) mit Zertifikat

Erholsame Auszeiten vermitteln

Vorstellung der Ausbildung Entspannungspädagoge
Schülermeinungen zum Webinar Entspannungspädagoge
Entspannung ist in unserer heutigen, schnelllebigen Zeit unverzichtbar geworden - und immer mehr Menschen tun sich schwer damit.
Als Entspannungspädagoge bzw. Therapeut, der eine Entspannungstherapie anbietet, können Sie Menschen mithilfe verschiedener Techniken dabei helfen, wieder Ruhe und Entspannung in ihren Alltag zu bringen. Eine Entspannungstherapie kann darüberhinaus auch andere therapeutische und beratende Maßnahmen wirkungsvoll unterstützen.
(s16)Entspannungspädagoge
Kursziel
Lernen Sie verschiedene Entspannungstechniken und ihre Wirkungen kennen. In diesem Webinar erfahren Sie, wie Sie
  • mehr Entspannung in den eigenen Alltag bringen
  • einzelne Personen in Ihrer Praxis zur Entspannung anleiten können
  • selbst Entspannungskurse anbieten zu können, z.B. über die VHS
Kursinhalt
Jeder Block ist auch einzeln buchbar, die Blöcke bauen nicht aufeinander auf.
Bitte beachten Sie zum Kursinhalt der einzelnen Blöcke die einzelnen Buttons weiter unten bei "Übersicht Kursblöcke".
 
Online-Block 1: Entspannungsverfahren
 
Online-Block 2: Progressive Muskelentspannung
 
Online-Block 3: Autogenes Training
 
Online-Block 4: Mentaltrainer
 
Online-Block 5: Entspannungstrainer
Allgemeine Kursinformationen
Dozent(en):
Daniela Starke, Heilpraktikerin
Adressaten:
Heilpraktiker, Heilpraktiker (Psychotherapie), Psychologische Berater, Heilpraktikeranwärter, Ernährungsberater, Gesundheitsberater, Burnoutberater, Bachblütenberater und alle am Thema Interessierten
Kursort:
siehe bei den einzelnen Blöcken
Termine und Uhrzeit:
siehe bei den einzelnen Blöcken
Preise:
siehe bei den einzelnen Blöcken
Gesamtskript:
Ein Gesamtskript zum Kurs kann über unseren Shop erworben werden (gebundene Ausgabe oder pdf-Download). www.heilpraktiker-online-shop.de
Seminarprüfungen:
Zwei Wochen nach Ende des letzten Blocks (Block 5) wird online eine MC-Abschlussprüfung durchgeführt.
Zwischeneinsteiger erhalten individuell nach ihrem letzten Block eine Freischaltung zur Prüfung.
Fachfortbildung:
Nach Beendigung eines Seminarblocks bestätigen wir Ihnen die Teilnahme an den absolvierten Schulungen. Sie können sich diesen kostenlosen Fachfortbildungsnachweis in unserem E-Learning-Portal selbst als PDF-Dokument herunterladen und ausdrucken!
Zertifikate:
Zertifikatsvoraussetzungen:
  • Besuch der Online-Blöcke 1 bis 5
  • MC-Abschlussprüfung bestanden
  • Erstellung einer Hausarbeit bzw. eines Erfahrungsberichtes über eigene Erfahrungen mit den einzelnen Entspannungstechniken (3 bis 15 Seiten)
Die Hausarbeit wird von der Dozentin durchgesehen und mit "bestanden" bzw. "nicht bestanden" bewertet.
 
Unsere Schulungen bereiten Sie optimal auf die MC-Prüfung und die Hausarbeit vor.
Übersicht Kursblöcke Entspannungspädagoge
Online-Block 1: Entspannungsverfahren 07.07.2016 aufklappen >>
Online-Block 2: Progressive Muskelentspannung 13.10.2016 aufklappen >>
Online-Block 3: Autogenes Training ab 12.01.2017 aufklappen >>
Online-Block 4: Mentaltrainer ab 16.03.2017 aufklappen >>
Online-Block 5: Entspannungstrainer ab 04.05.2017 aufklappen >>
Online-Block 1: Entspannungsverfahren ab 06.07.2017 aufklappen >>
Online-Block 2: Progressive Muskelentspannung 12.10.2017 aufklappen >>

 

 


 

Empfohlene Ergänzung zur Ausbildung Entspannungspädagoge


Autogenes Training Oberstufe mit Daniela Starke, Heilpraktikerin