HP-Ausbildung  |  Forum  |  Kontakt

30 Jahre Heilpraktikerschule Isolde Richter

Jubiläumsjahr 2017

 

Seit 30 Jahren steht unsere Schule für moderne Lernmedien und innovative Ideen!

Dies feiern wir mit einem kostenlosen Angebot an unterschiedlichsten Themen aus dem naturheilkundlichen Bereich. Feiern Sie mit uns!

 

Wir laden Sie ein:

Januar

07.01.2017, 10.30 Uhr - Leben im Rhythmus

Dozent Manfred Nistl

Leben im Rhythmus - Gesund und fit mit Homöopathie mit wertvollen homöopathischen Tipps für die nasskalte Jahreszeit - Homöopathie für Schnupfennasen und Co.

Dauer ca. 90 Minuten.

mit Manfred Nistl

 

Der Vortrag liegt in der Vergangenheit!

 

In diesem Vortrag erfahren Sie alles rund um die Möglichkeiten der Homöopathie in der häuslichen Selbstmedikation wie auch in der therapeutischen Anwendung. Ob bei Schnupfen, Husten, Heiserkeit, bei Verletzungen, Stürzen oder Prellungen wie auch zur generellen Unterstützung im Erkrankungsfall und zur Prophylaxe (Vorbeugung), die Homöopathie bietet uns wunderbare Hilfe zur Selbsthilfe.
Der Vortrag beginnt mit einem informativen Einstieg über die Bedeutung der Rhythmen und rhythmisch hergestellter Heilmittel für unsere Gesundheit und Wohlbefinden und bietet sodann einen Überblick über die wichtigsten homöopathischen Heilmittel für die ganze Familie. Angesprochen werden wertvolle Tipps für die Anwendung homöopathischer Heilmittel besonders in der nasskalten Jahreszeit.
Eingeladen sind alle Freunde naturheilkundlicher Therapiemethoden und alle, die sich von den unschätzbaren Möglichkeiten der Homöopathie begeistern lassen möchten.

 

Wenn Sie mehr über unsere Hömöopathie-Kurse wissen möchten >>

10.01.2017, 19:00 Uhr - Abnehmen nach den Festtagen

Dozentin Gudrun Nebel

Abnehmen nach den Festtagen

mit Gudrun Nebel 


Die Adventszeit, die Weihnachtstage, Silvester und Neujahr sind klassische Fest-Essenstage. Einladungen, Weihnachts- und Familienfeiern, Weihnachtsmärkte und Gala-Dinner bringen so manches zusätzliches Kilogramm auf die Waage. Deshalb steht bei jedem Dritten jedes Jahr wieder das Abnehmen als Vorsatz zum neuen Jahr auf dem Programm. Aber anscheinend klappt es nie, denn die Anzahl der Abnehmenden wird nicht kleiner, sondern größer.

Auch wir widmen uns dem Abnehmen nach den Fest- und Feiertagen. Dabei wird Wert auf gesundes und leckeres Essen gelegt. Es geht nicht darum, sich zu kasteien, sondern sich mit Genuss wieder wohl zu fühlen in seiner Haut. Ich zeige Euch, wie Ihr das in einer Woche wieder in den Griff bekommt. In dem Vortrag erfahrt Ihr, wie diese Genuss-Wohlfühlwoche aussehen kann und wie Ihr sie gestalten könnt.

Der Vortrag liegt in der Vergangenheit!

 

Webinare von Frau Nebel an unserer Schule:

27.01.2017, 17:00 Uhr - Dünne Haut oder dickes Fell

Dozentin Sue Riahi

Dünne Haut oder dickes Fell - was braucht die Haut der Frau? 

mit Sue Riahi-Guardado

 

Nichts beeinflusst das körperliche und seelische Wohlbefinden einer Frau so sehr wie eine gesunde, gepflegte Haut.
Was ist tatsächlich nötig, um sich in seiner Haut wohlzufühlen? Welche Methoden greifen tatsächlich bei Hauterkrankungen, z.B. bei Neurodermitis? Welcher Zusammenhang besteht zwischen Darmflora, Nebenniere und Hormonen in Bezug auf die erkrankte Haut? Gibt es tatsächlich „die“ Creme, „die“ Lotion, um eine erkrankte Haut zu heilen?

In diesem Vortrag geht es um Hautgesundheit, um Hautkrankheit und um die Möglichkeiten, die die Naturheilkunde für uns Frauen bereithält.

 

Der Vortrag liegt in der Vergangenheit!

 

Webinar mit Frau Riahi-Guardado an unserer Schule:

Kinderheilkunde, Block 3: Hauterkrankungen und Allergien

Februar

06.02.2017, 17:00 Uhr - Frauengesundheit - Hormone in Balance

Dozentin Silke Uhlendahl

Frauengesundheit - Hormone in Balance

mit Silke Uhlendahl

 

Hormone sind die Dirigenten unseres Lebens! Erfahren Sie Interessantes über die Hormone und ihr wichtiges Zusammenspiel für unser Wohlgefühl - auch in den Wechseljahren.

 

Der Vortrag liegt in der Vergangenheit!

Webinare mit Silke Uhlendahl an unserer Schule:

06.02.2017, 18:00 Uhr - Frauenleiden mit Pflanzenaufbereitungen lindern

Dozentin Stefanie Meurer

Frauenleiden mit Pflanzenaufbereitungen lindern

mit Stephanie Meurer

 

Heilpflanzen sind seit Beginn des Lebens auf der Erde bewährte Helfer bei Krankheiten. Eine uralte Aufbereitungsart ist die Spagyrik - eine neuere Arzneiform die Gemmomazerate. Erfahren Sie mehr über diese beiden Arten der Heilmittelgewinnung und hören Sie wie diese hilfreich in der ganzheitlichen Frauenheilkunde und den Wechseljahren eingesetzt werden können.

 

Der Vortrag liegt in der Vergangenheit!

Webinare mit Frau Meurer an unserer Schule:

 

06.02.2017, 19:00 Uhr - Die richtige Ernährung in den Wechseljahren

Dozentin Gudrun Nebel

Die richtige Ernährung in den Wechseljahren

mit Gudrun Nebel 

 

Ernährung ist die Basis für unser Wohlbefinden und unsere Gesundheit.
Welche Lebensmittel in den Wechseljahren besonders wertvoll sind erfahren Sie in diesem Vortrag.

 

Der Vortrag liegt in der Vergangenheit!

Webinare von Frau Nebel an unserer Schule:

März

24.03.2017, 19:00 Uhr - Völlig beklopp(f)t? Sinn und Wirkung der EFT-Klopfmethode

Dozentin Regina Herzog-Visscher

Völlig beklopp(f)t? Vortrag zu Sinn und Wirkung der EFT-Klopfmethode

mit Regina Herzog-Visscher

 

Emotional Freedom Technique. Die Methode mag auf den ersten Blick eher belustigend als hilfreich scheinen, hinter dieser Form der Klopfakupressur verbirgt sich aber eine hochwirksame Methode, um negative Dinge aufzulösen. Dies können Gedanken sein, Schmerzen, Glaubenssätze oder einfach "nur" alltäglich störende Gefühle.

Lauschen Sie einem Vortrag und klopfen dabei gleich ein wenig mit.

Der Vortrag liegt in der Vergangenheit!

 

 

28.03.2017, 19:30 Uhr - Meditation zu Farberlebnissen nach dem Autogenen Training Oberstufe

Dozentin Daniela Starke

Meditation zu Farberlebnissen nach dem Autogenen Training Oberstufe

Mit Daniela Starke

 

Die heutige Meditation ist für Anfänger und für fortgeschrittene Meditierende geeignet. Lassen Sie sich zu Farberlebnissen führen, üben dabei das Visualisieren und gleichzeitig werden die einzelnen Farben automatisch eine Wirkung mitbringen, wie z.B. Entspannung, Weisheit, Freude, Harmonie, Optimismus.

Ziel der Oberstufe Autogenes Training ist es, persönliche Ziele zu erreichen und Probleme zu lösen. Dies wird mittels Imaginationen und Suggestionen erreicht. Der erste Schritt dazu ist es Farben zu sehen um im späteren Imaginieren seine Ziele klar und deutlich vor dem inneren Auge zu sehen.

Der Vortrag liegt in der Vergangenheit!

Frau Starkes Kurse an unserer Schule

Mai

09.05.2017, 19:30 Uhr - Behandlung der Kniegelenksarthrose aus Sicht der TCM

Dozentin Birgit Kriener

Behandlung von Kniegelenksarthrose aus Sicht der TCM (Akupunktur, incl. Ohrakupunktur)

mit Birgit Kriener


Kniegelenkarthrose ist eine Volkskrankheit, die mit TCM und Ohrakupunktur sehr erfolgreich behandelt werden kann.

  • Durch das rechtzeitige Feststellen von Frühsymptomen kann eine vorbeugende Behandlung das Fortschreiten verhindern.
  • Ist die Erkrankung schon zum Ausbruch gekommen, kann sie mit TCM zum Stillstand gebracht werden.
  • Und selbst wenn der Patient erst im weit fortgeschrittenen Stadium zum Behandler kommt kann die TCM alternativ zur klassischen Schmerztherapie eingesetzt werden und hat im Vergleich zu dieser keine unerwünschten Nebenwirkungen.

Ich zeige Ihnen, welche Akupunkturpunkte zur Behandlung in Frage kommen und wie sie wirkungsvoll eingesetzt werden können. Lassen Sie sich von der TCM begeistern!

 

Der Vortrag liegt in der Vergangenheit!

 

Kurse von Birgit Kriener an der Heilpraktikerschule Isolde Richter:

· TCM / Akupunktur Ausbildung

· TCM Fachausbildung 'Gynäkologie'

· TCM Akupressur für Praxis und Familie

· TCM 'Phytotherapie'

· TCM 'Ohrakupunktur'

· TCM 'TuiNa Massage'

· Onkologie in der Naturheilkunde

29.05.2017, 19:30 Uhr - Systemische Aufstellungsarbeit

Dozentin Patricia Möckel

Systemische Aufstellungsarbeit

mit Patricia Möckel

 

Die bekannteste Art der systemischen Aufstellungsarbeit ist die Familienaufstellung.

Sie zeigt Lösungen auf bei seelischen und körperlichen Belastungen und bei Beziehungsproblemen.

Bei Fragen und Problemen im beruflichen Zusammenhang kann Ihnen eine Berufsaufstellung helfen: wenn Entscheidungen anstehen, wenn es Schwierigkeiten mit dem Chef oder Kollegen gibt oder wenn Sie einen Berufswechsel planen.

 

Neben beruflichen oder familiären Anliegen, kann man auch Themen aufstellen wie: Selbstvertrauen, Fülle, Lebensfreude, Finanzen, Krankheitssymptome, Partnerschaft...

Systemische Aufstellungen sind Kurzzeitverfahren mit Langzeitwirkung. Deshalb empfehlen immer mehr Therapeuten, Heilkundige, Ärzte und sozial tätige Menschen Familienaufstellungen oder erlernen diese Methode selbst.

Wenn Sie sich neue berufliche Perspektiven eröffnen oder Ihre berufliche Kompetenz vertiefen möchten, profitieren Sie von der Ausbildung zum systemischen Berater. Die Weiterbildung richtet sich aber auch an Menschen, die sie nicht in erster Linie beruflich, sondern für ihre persönliche Entwicklung nutzen möchten.

 

Mehr über den Vortrag und Anmeldung >>

 

Seminar mit Frau Möckel an unserer Schule:

Systemischer Berater / Zertifizierter Systemischer Berater

31.05.2017, 18:00 Uhr - Von Achtsamkeit und Dankbarkeit zum positiven Leben

Dozentin Daniela Starke

Von Achtsamkeit und Dankbarkeit zum positiven Leben

mit Daniela Starke

 

 

Achtsam sein im Alltag und achtsam sich jeden Tag sagen wofür Sie sich dankbar sind. Wie funktioniert das? Ich zeige Ihnen in diesem Vortrag wie Sie mit einfachen Übungen im Alltag achtsamer werden und wie Sie mehr Dankbarkeit ins Leben holen und damit ganz automatisch positive Gedanken und Gefühle entwickeln. Mit diesen Übungen funktioniert das ganz von selbst.

 

Mehr über den Vortrag und Anmeldung >>

 

Frau Starkes Kurse an unserer Schule

Juni

19.06.2017, 19:00 Uhr - Der Emotionscode nach Dr. Bradley Nelson

Dozentin Renate Rombach

Der Emotionscode nach Dr. Bradley Nelson

mit Renate Rombach

 

Probleme oder Erkrankungen können emotionale Ursachen haben. Die Emotionen werden in unserem Körper eingelagert, sitzen fest und sind eingeschlossen. Was passiert dabei und was bedeutet das? Wie wirkt sich das auf uns aus? Welche Zusammenhänge bestehen zwischen eingeschlossenen Emotionen und dem Entstehen von Krankheiten? Welche typischen Erkrankungen gibt es, denen häufig Emotionseinlagerungen zugrunde liegen?
Neben der Beantwortung dieser Fragen erfahren Sie auch, wie eingeschlossene Emotionen erkannt und aufgelöst werden können.

Ein faszinierendes Thema, das Sie beeindrucken wird!

 

 

Mehr über den Vortrag und Anmeldung >>

 

Webinar 'Bioenegetisches Austesten und der Emotionscode' an der Heilpraktikerschule Isolde Richter

Juli

06.07.2017, 09:00 Uhr - Wie bereite ich meine Patienten im Herbst auf die kommenden Allergiesaison vor.

Dozentin Birgit Kriener

Wie bereite ich meine Patienten im Herbst auf die kommenden Allergiesaison vor.

mit Birgit Kriener

 

Die saisonal bedingte allergische Rhinitis, der sog. "Heuschnupfen", ist das Ergebnis einer Überempfindlichkeitsreaktion auf Blüten- und/oder Gräserpollen. Diese Überreaktion des Immunsystems verursacht Symptome wie Niesen, Juckreiz in Nase, Gaumen und Augen, Schleimhautschwellungen, Tränenfluss, Konjunktivitis. In schweren Fällen kommt es gar zu asthmoiden Reaktionen, Fieber (Heufieber) und der Bildung von Aknepusteln.

Welche Alternativen gibt es zur schulmedizinischen Behandlung mit Antihistaminika und Cortison?

Im Schatzkästchen der Traditionellen chinesischen Medizin (TCM) finden sich auch hierfür alternative ganzheitliche Behandlungsweisen, mit denen Sie das Problem ganz ohne Nebenwirkungen in den Griff bekommen können.
Lassen Sie sich überraschen!

 

 

Mehr über den Vortrag und Anmeldung >>

 

Webinare mit Birgit Kriener an unserer Schule:

 

· TCM / Akupunktur Ausbildung

· TCM Fachausbildung 'Gynäkologie'

· TCM Akupressur für Praxis und Familie

· TCM 'Phytotherapie'

· TCM 'Ohrakupunktur'

· TCM 'TuiNa Massage'

· Onkologie in der Naturheilkunde

12.07.2017, 19.30 Uhr - Was ist Gesundheit? Was ist Krankheit? Was ist Heilung?

Was ist Gesundheit? Was ist Krankheit? Was ist Heilung?  mit Sonja Schmitz-Harwardt

Ist es eine Krankheit, wenn der Körper uns Symptome beschert? Oder ist es schon ein Heilungsversuch? Sind Symptome ein Irrtum des Körpers? Kann man Krankheiten heilen durch lebenslange Substitution von Mitteln?

In diesem Vortrag zeigt man euch eine ganzheitliche Sicht zu Gesundheit, Krankheit und Heilung. Ihr erfahrt, warum der Körper niemals Fehler macht und wie man die Sprache des Körpers verstehen lernen kann, um gesund zu bleiben oder gesund zu werden.

Mehr über den Vortrag und Anmeldung >>

 


 

Webinare mit Frau Schmitz-Harwardt an unserer Schule:

26.07.2016, 19:00 Uhr - Entspannte Augen sehen besser

Dozentin Martina Kirchner

Entspannte Augen sehen besser
mit Martina Kirchner



Bildschirmarbeit ist Schwerstarbeit für die Augen. Und auch privat erledigen wir immer mehr online, shoppen, schreiben E-Mails, SMS, nutzen Whats App oder Online-Banking. Selbst das Lernen an dieser tollen Schule findet zu großen Teilen online statt.
Die Augen werden dabei stark belastet, es kann zu trockenen, schmerzenden Augen oder Sehstörungen kommen. Damit einher gehen Schulter- und Nackenverspannungen oder Konzentrationsstörungen.
Wissen Sie, was Sie dagegen tun können?

In diesem Mitmach-Vortrag entspannen, lockern und trainieren wir unsere Augen und das Sehsystem. Diese Übungen sollten Sie am besten täglich durchführen.
Bei regelmäßiger Anwendung können dadurch Sehbeschwerden nachlassen und es kann sogar eine Sehkraftverbesserung eintreten.

 

Mehr über den Vortrag und Anmeldung >>

 

 

August

16.08.2017, 19:45 Uhr - Überraschungs-Ei

Überraschungs-Ei

Mit Gini Boury und Andrea Schmidt

 

Lassen Sie sich einfach überraschen von unserem heutigen Abend!

Für alle Heilpraktiker-Anwärter: Eingeladen ist JEDER der gerne einmal AKTIV sein möchte, vom Beginner in der Ausbildung zum HP bis zum Profi, der kurz vor der Prüfung steht.
Es geht um Anamnese – Differenzialdiagnostik – Blickdiagnose. Welche Fragen führen mich zur Diagnose? Welche Untersuchungen bestätigen meinen Verdacht?

Ein spannender Abend mit vielen Tipps und Tricks erwartet Sie!

 

Mehr über den Vortrag und Anmeldung >>

September

07.09.2017, 19:30 Uhr - Shen-Störungen - Ängste, Depressionen, Burnout

Dozentin Birgit Kriener

Shen-Störungen - Ängste, Depressionen, Burnout
aus Sicht der TCM

mit Birgit Kriener

 

Die Chinesische Medizin bietet uns gerade für diese Erkrankungen gute Ansatzpunkte. Warum?

Ausgedrückte Emotionen gelten in China als unfein, Wut, Trauer oder Freude werden meist hinter dem sprichwörtlichen Lächeln der Chinesen verborgen. Diese Unterdrückung von Emotionen wird in Asien seit Jahrtausenden kultiviert und die Chinesische Medizin hat demzufolge viel Erfahrung damit.

Ebenso ermöglicht uns die in der TCM übliche Zuordnung aller Symptome eines Menschen zu einem oder mehreren Funktionskreisen eine gezielte Behandlung der Ursachen.
Trotzdem ist häufig eine parallele psychotherapeutische Therapie angeraten, vor allem dann wenn es sich um tiefgreifende Problematiken handelt!

Mehr über den Vortrag und Anmeldung >>

 

 

Kurse von Birgit Kriener an der Heilpraktikerschule Isolde Richter:

 

· TCM / Akupunktur Ausbildung

· TCM Fachausbildung 'Gynäkologie'

· TCM Akupressur für Praxis und Familie

· TCM 'Phytotherapie'

· TCM 'Ohrakupunktur'

· TCM 'TuiNa Massage'

· Onkologie in der Naturheilkunde
 

Oktober

11.10.2017, 19:30 Uhr - Die pH-Werte des Lebens

Dozentin Sonja Schmitz-Harwardt

Die pH-Werte des Lebens

mit Sonja Schmitz-Harwardt

 

Auf körperlicher Ebene trennt die Wasserscheide mit einem pH Wert von 7 das basische vom sauren Milieu.
Gibt es denn auch die Lebensscheide oder sogar die Freiheitsscheide?

In diesem Vortrag schauen wir uns die pH-Werte des Lebens an. Während die basische Oberwelt mit Gesundheit, Liebe, Sauerstoff und Glaube gefüllt ist, finden wir in der sauren Unterwelt Krankheiten, Haß, und Krieg.

Was für den Körper eine zentrale biochemische Grundregulation bedeutet, ist für den Menschen der Maßstab seiner Werte und für die Welt der Maßstab des Freiheitsbegriffes. Materialismus und Ausbeutung bedeuten die Säuren der Freiheit, so wie Agressivität und Hochmut die Säuren des Lebens bedeuten.

 

Mehr über den Vortrag und Anmeldung >>

 

Kurse mit Dozentin Sonja Schmitz-Harwardt an der Heilpraktikerschule Isolde Richter:

· Webinar Taping

· Webinar Cellulite – Entstehung und ganzheitliche Behandlungskonzepte

· Webinar Mentales Entschlacken

· Webinar Säure-Basen-Regulation

· Webinar Atemtherapie

· Webinar Faszien

17.10.2017, 19:00 Uhr - Bioenergetisches Austesten - Hokuspokus oder wissenschaftlich erklärbar?

Dozentin Renate Rombach

Bioenergetisches Austesten - Hokuspokus oder wissenschaftlich erklärbar? 

Mit Renate Rombach

 

Bioenergetisches Austesten ist ein Schatz für Jedermann/-frau.

Einmal gelernt und regelmäßig geübt sind die Möglichkeiten zahllos und vielfältig: beim Einkaufen ebenso wie bei Unverträglichkeiten, Allergien, der Dosierung eines Medikaments oder zum Erstellen eines Ernährungsplans können Sie das Testen einsetzen.
Wir nehmen Sie mit auf eine beeindruckende Reise!

 

Mehr über den Vortrag und Anmeldung >>

 

Das Webinar 'Bioenegetisches Austesten und der Emotionscode' an der Heilpraktikerschule Isolde Richter

 

November

27.11.2017, 19:00 Uhr - Erkältungskrankheiten richtig behandeln

Dezember

14.12.2017, 19:00 Uhr - Anthroposophische Heilkunde - Erkrankungen der Atemwege bei Kindern erfolgreich behandeln

Dozent Manfred Nistl

Erkrankungen der Atemwege bei Kindern mit anthroposophischen Heilmitteln erfolgreich behandeln -
Anthroposophische Heilkunde, Hilfe zur Selbsthilfe.

mit Manfred Nistl

 

Schnupfen, Husten, Heiserkeit… und die Möglichkeiten einer anthroposophisch orientierten Therapie. Sie erhalten wertvolle Tipps für die häusliche Selbstmedikation wie auch für die therapeutische Anwendung. Dabei werfen wir insbesondere einen Blick auf die Rhythmen und ihre heilsame Bedeutung für Gesundheit und Wohlergehen von Kindern wie auch Erwachsenen.

Die anthroposophische Heilkunde bietet unschätzbare Möglichkeiten - unser Vortrag liefert einen wertvollen Überblick über die Möglichkeiten der Behandlung von Atemwegserkrankungen mit anthroposophischen Heilmitteln.

 

Mehr über den Vortrag und Anmeldung >>

 

Webinare mit Herrn Nistl an unserer Schule: